SPD Kolbermoor

Die BayernSPD sagt den Politischen Aschermittwoch in Vilshofen ab. Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, dazu:

"Aus Respekt vor den Opfern des Zugunglücks von Bad Aibling und nach Rücksprache mit den anderen Parteien haben wir uns entschieden, die Veranstaltung in Vilshofen abzusagen. Der Politische Aschermittwoch lebt von der Auseinandersetzung und dem Schlagabtausch der Parteien. Dafür ist heute und morgen kein Raum. Wir empfehlen unseren Parteigliederungen, diesem Beispiel zu folgen. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer und den Verletzten. Unser Dank gilt den Rettungskräften."

Wir trauern um die Opfer des Zugunglücks in Bad Aibling

mehr…

Politischer Aschermittwoch der SPD Rosenheim Stadt und Land abgesagt

von SPD-Unterbezirk Rosenheim-Land
09. Februar 2016

Das tragische Zugunglück bei Bad Aibling ist Anlass, den Politischen Aschermittwoch der SPD Rosenheim in Stadt und Landkreis am 10.02.16, 19.30 Uhr, beim Gasthof Höhensteiger, Rosenheim, abzusagen.

Die SPD Rosenheim Stadt und Land trauert mit den Angehörigen der Verstorbenen und ist in Gedanken bei den Opfern. Sie wünscht allen viel Kraft und Trost.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 13.02.2016, 18:00 Uhr
    SPD Ergoldsbach: Fischessen mit Maria Noichl, MdEP | mehr…
  • 16.02.2016, 20:00 Uhr
    denk:ZEIT mit Natascha Kohnen und Jutta Allmendinger | mehr…
  • 19.02.2016, 18:00 Uhr
    Europe Direct Augsburg: Europa-Stammtisch zum geschlechtsspezifischen Lohngefälle in der EU | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.099.165.644 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren