SPD Kolbermoor

Peter Kloo wurde mit 89,58 Prozent der Stimmen als Kolbermoorer Bürgermeister wiedergewählt.

In den Stadtrat für die SPD wurden gewählt:
Dagmar Levin
Dr. Berthold Suldinger
Florian Spannagl
Sigrid Kumberger
Joachim Prikril
Sabine Seidel
Tobias Wudy

Für die Stadt da sein...
Leserbrief von Ingrid Kuhn zur Berichterstattung über die Kommunalwahlen

OVB/Mangfallbote vom 11.03.2014

mehr…

nach oben

und schickte uns den Originalbrief zu - klicken Sie auf den unten stehenden link:

Altbürgermeister Ludwig Reimeier (CSU) kritisiert das Wahlprogramm der CSU Kolbermoor (PDF, 484 kB)

nach oben

Schwerpunkt: Bezahlbarer Wohnraum...

mehr…

nach oben

.. ist der Landratskandidat der SPD für die Wahlen am 16. März 2014

mehr…

nach oben

Mit diesem deutlichen Ergebnis haben die anwesenden Mitglieder in der Aufstellungsversammlung Bürgermeister Peter Kloo ihr Vertrauen ausgesprochen und ihn erneut zum SPD-Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2014 nominiert.

mehr…

nach oben

Zum Jubiläum - es war die 10. Reise des SPD-Ortsvereins Kolbermoor – fuhr eine 44köpfige Reisegruppe vom 5. bis zum 9. Oktober diesmal nicht wie bisher in die Neuen Bundesländer, sondern in Regionen, in denen auch viele Mitreisende Ihre Wurzeln hatten.

mehr…

nach oben

Die energiepolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion und Generalsekretärin der BayernSPD Natascha Kohnen kritisiert die heute vom bayerischen Kabinett gebilligten Abstandsregeln für Windkraftanlagen scharf. "Es ist ein typischer Seehofer, den Kommunen jetzt den schwarzen Peter zuzuschieben, nachdem er ein Jahr lang muntere Meinungsmache gegen Windenergie betrieben hat!", so Kohnen. Ausnahmen für das Gesetz, nach dem ein Windrad bis zu zwei Kilometer von einem Wohnort entfernt sein muss, seien unter diesen Umständen in einem Gemeinderat noch schwieriger durchzusetzen.

mehr…

Die Bundesregierung hat heute ein Verordnung beschlossen, die das sogenannte „Public Viewing“ während der Fußball-Weltmeisterschaft unter freiem Himmel ermöglichen soll.

Dazu erklärt der bayerische SPD-Landesvorsitzende Florian Pronold, auch Parlamentarischer Staatssekretär im zuständigen Bau- und Umweltministerium: „Die Fußball-WM ist das größte Sportereignis und gerade das gemeinschaftliche Mitfiebern und Jubeln in Biergärten und auf Plätzen macht für uns bayerische Fußball-Fans den Reiz dieses Ereignisses aus. Deshalb hat das zuständige Bau- und Umweltministerium eine Public-Viewing-Verordnung auf den Weg gebracht, die auch den gemeinschaftlichen Fußballgenuss in den bayerischen Biergärten ermöglicht.“

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr


  • 29.04.2014 | 22:45 | BR Fernsehen
    Fernsehtipp: “Servus Christian” -Udes letztes Jahr im Rathaus | mehr…
  • 08.05.2014 | 20:15 | ZDF
    TV-Duell Schulz – Juncker | mehr…
  • 17.05.2014 | 10:00 | Nürnberg
    AsF-Landeskonferenz | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

1.475.647.127 €

  • Pro Tag: 978.082,19 €
  • Pro Stunde: 40.753,42 €
  • Mehr erfahren