SPD Kolbermoor

... bei der SPD Kolbermoor.

Ihre

Sigrid Kumberger
Vorsitzende

Wir gehen wieder gemeinsam auf Reisen.

Das ehemalige Ostpreussen und Pommern,Ostseeküste, Burgen, Backsteinkirchen, Seen, Wälder und Brauereien - das sind die Stationen, die in diesem Jahr auf der Agenda stehen.

mehr…

Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, kommentiert die Erklärungen des CSU-Vorstands zur Energiewende wie folgt:
"Die BayernSPD hat für die Energiewende und bezahlbaren, sicheren Strom gekämpft. Für den Standort Bayern ist der Ausbau des Stromnetzes zwischen Nord und Süd unabdingbar. Die Belastungen für die Menschen vor Ort müssen aber so gering wie möglich gehalten werden. Deswegen begrüßen wir den Vorschlag von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, neue Gleichstromtrassen unter die Erde zu legen und, wo es geht, bestehende Trassen zu nutzen und auszubauen. Wir haben uns mit unseren zentralen Forderungen duchgesetzt. Horst Seehofer hat die Notwendigkeit des Ausbaus geleugnet, besorgten Bürgern Sand in die Augen gestreut und ist erst auf Druck der Kanzlerin auf die SPD-Linie eingeschwenkt.

mehr…

BayernSPD fest an der Seite der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

Die Tarifgespräche für die Beschäftigten der Deutschen Post AG gehen heute in Bad Neuenahr weiter, nach fast vierwöchigem Streik. Die BayernSPD hat sich solidarisch erklärt mit den streikenden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Einstimmig wurde ein entsprechender Initiativantrag des Landesvorstands von den Delegierten des 66. Ordentlichen Landesparteitags in Hirschaid angenommen. Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, dazu:

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 10.07.2015 | 19:00 | Feldkirchen
    SPD UB München Land: Parteitag mit Vortrag von Maria Noichl, MdEP_"TTIP – Fluch oder Segen?“ | mehr…
  • 14.07.2015 | 14:00 | Brüssel
    Gespräch mit Besuchergruppe | mehr…
  • 16.07.2015 | 19:00 | Karlsfeld
    AsF im Unterbezirk Dachau: Das Freihandelsabkommen TTIP und die Folgen für uns alle | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

1.885.258.109 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren